Der Gratgänger

Will Schaber, Heilbronner von Geburt, war Redaktionsvolontär an Erich Schairers ,,Sonntags-Zeitung“. Später wurde er Redakteur am Heilbronner „Neckar-Echo“, dem Sozialdemokratischen Pressedienst in Berlin, dem Saalfelder „Volksblatt“ und, nach der sozialdemokratischen Parteispaltung 1931, der „Sozialistischen Arbeiter-Zeitung“ in Berlin. Er emigrierte im Mai 1933. In Brünn (Tschechoslowakei) war er Mitarbeiter des ,,Montag Morgen“ und Mitherausgeber des „Press Service“; in New York zwanzig Jahre Abteilungsleiter der British Information Services und später Redakteur der Wochenzeitung „Aufbau“.

schaber-gratgaenger