home | Site Map | So-Ztgs-Artikel | Zeittafel | Autoren
  1928 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 |
1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 |
Zeittafel zur Weimarer Republik

Zum geschichtlichen Hintergrund der in der Weimarer Republik erschienenen Sonntags-Zeitung Erich Schairers.

Probieren Sie's mit der Stichwortsuche:


 
2. Januar Beginn des Notenwechsels zwischen Frankreich und Amerika über den Abschluß eines Kriegsächtungspaktes.
9. Januar Verbannung Trotzkis nach Sibirien.
19. Januar Rücktritt des Reichswehrministers Gessler (Minister seit 3. Okt. 1919). Nachfolger: General Gröner.
9. Februar Ergebnisloser Abbruch der Verhandlungen der Parteien über den Reichsschulgesetzentwurf.
31. März Auflösung des Reichstags.
17. April Einladung an die Großmächte, an den zwischen Frankreich und Amerika geführten Verhandlungen über einen allgemeinen Kriegsächtungspakt teilzunehmen.
18. April Anweisung des Reichsministers des Innern v. Keudell an die Länderregierungen, den Roten Frontkämpferbund zu verbieten. Weigerung von 16 Länderregierungen.
20. Mai Wahlen zum Reichstag.
12. Juni Rücktritt des vierten Kabinetts Marx.
28. Juni Zweites Kabinett Hermann Müller.
13. Juli Amnestie für politische Verbrecher.
10. August Beschluß des Reichskabinetts, den Panzerkreuzer A zu bauen.
27. August Unterzeichnung des Kriegsächtungspaktes (KelloggPaktes) in Paris.
3. bis 17. Okt. Volksbegehren gegen den Bau des Panzerkreuzers A: 1,2 Millionen Unterschriften = 2,94 Prozent der Wahlberechtigten (statt der erforderlichen 10 Prozent).
1. Nov. Aussperrung von 230 000 Arbeitern in der nordwestdeutschen Gruppe der Eisenindustrie trotz einem vom Reichsarbeitsminister für verbindlich erklärten Schiedsspruch. Einsetzung Severings zum Schlichter; Schiedsspruch: geringe Lohnerhöhung. Anfang Jan. 1929: Wiederaufnahme der Arbeit.
6. Nov. Wahl Hoovers zum Präsidenten der U.S.A.
8. Dez. Hugenbergs Wahl zum Führer der Deutschnationalen Volkspartei.





aus dem Lebendigen virtuellen Museum Online:

eine Chronik des 20. Jahrhunderts in Jahresabschnitten, z.B.
1912
1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933

Biografien des
LeMO-Online-Archivs
Dokumente des
LeMO-Online-Archivs.


ein weiterer Tipp:

"Weimarer Republik"
eine Online-Publikation der Bundeszentrale für Politische Bildung

weitere Links zur Geschichte der Weimarer Republik 
 
 
    1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 |
1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 |
Webdesign: schairer@z.zgs.deA. Schairer
Last update: 2002-11-15
  home | Site Map | So-Ztgs-Artikel | Zeittafel | Autoren