A propos de ce site

Avec d'autres yeux Titre du journal annuel du journal dominical 1920-1929

„Zeitungspapier ist ein vergänglicher Stoff. Es ist im allgemeinen gut so, denn was in der Zeitung steht, ist nicht für die Ewigkeit bestimmt, sondern für den Augenblick. […] Aber manches darin ist doch wert, auf holzfreiem Papier ein wenig länger aufbewahrt zu werden.“

So schreibt Erich Schairer zum Geleit seines 1929 in Stuttgart erschienenen ersten Jahrbuchs der Sonntags-Zeitung, in welchem er, unter dem Titel „Mit andern Augen“, auf die ersten zehn Jahre seiner mit der Weimarer Republik aufgewachsenen Wochenzeitung zurückblickt.

Schairers journalistisches und publizistisches Werk sowie einige Beiträge seiner Zeitgenossen und Epigonen bieten einen erhellenden Blick „mit andern Augen“ in die jüngere deutsche Geschichte.

Diese Website habe ich um das Jahr 2000 herum begonnen und veröffentlicht. Etwa zwanzig Jahre dümpelte sie unverändert im weltweiten Netz. Aktuell habe ich sie nun aus Anlass des kommenden 100. Jubiläumsjahrs der Gründung der „Sonntags-Zeitung“ inhaltlich erweitert und in ihrer typografischen Erscheinung bearbeitet.

Une note éditoriale:

Dans la "Sonntags-Zeitung", il n'y avait pas d'autres images en dehors des caricatures gravées sur bois de Hans Gerner. Pour illustrer certains des articles présentés ici, j'ai également sélectionné et ajouté des photos de poste ou des photos. Ces images n'ont rien à voir avec la publication originale des articles et n'y sont pas incluses.

Stuttgart, en mars 2019
Andreas Schairer